ENGLISH    |    FRANCAIS    |    ITALIANO
Forstner Speichertechnik GmbH Home
Forstner Speichertechnik GmbH

Abwärme-Managementzentrale:



Systemoptimierte Abwärmenutzung

FRIONIC® ist ein speziell für die direkte Abwärmenutzung aus Kälteanlagen entwickeltes Speichermodul. Die Kombination aus einem Hygiene-Systemspeicher mit integrierten Kondensatorwendeln verknüpft die Kältetechnik mit dem Heizsystem. Die spezielle Anordnung der Kondensatorwendel über den gesamten Speicher ist einmalig und optimiert die Kälteanlage. Je nach verwendetem Kältemittel werden Überhitzungstemperaturen von mindestens 55°C erreicht, welche direkt für die Brauchwassererwärmung genutzt werden können. Durch die Abkühlung des Kältemittels in den Kondensatorwendeln kommt es zum Phasenübergang vom gasförmigen zum flüssigen Zustand (Kondensation). Dabei entsteht Kondensationswärme, die den Speicher auf Heizungstemperaturniveau erwärmt. Die fortschreitende Abkühlung des Kältemittels im unteren Speicherbereich verbessert die Leistung der Kälteanlage maßgeblich. Eine Brauchwasserentnahme unterkühlt den Speicher zusätzlich und fördert somit diesen Effekt.

Ein bisher ungenutztes Wärmepotential wird somit erschlossen und ersetzt bzw. verringert den Bedarf an konventionellen Energieträgern.

Einbindung FRIONIC BE

FRIONIC Beschreibung als Animation (9,3 MB)

Kondensator

Wärmerückgewinnungsmodule für Industrie und Gewerbe:

Kinder am Baden

Mit dem FRIONIC BE immer hygienisches Brauchwasser...

Fussbodenheizung

und heizen zum Nulltarif!

 

 

Home      Impressum      Forstner Speichertechnik GmbH, A 6971 Hard, T +43(0)5574/84211, info@speichertechnik.com